Du bist nicht eingeloggt

Du bist Partner und noch nicht eingeloggt? Klicke auf den 'Jetzt einloggen' Button. So werden deine Unternehmensdaten automatisch ausgefüllt und Du kannst alle deine gebuchten Events einsehen.

Technikersteuerung (Online-Praxisseminar)

Speaker:

Kristin Dethloff

Start:

29/10/2021 15:00

End:

17/11/2021 12:00

Partner net price:

349.00 EUR

Max. participants:

20 (noch 15 Plätze verfügbar)

Location:

Internet

Categories:

Unternehmensentwicklung

Der Schlüssel zu einer nachhaltigen Wertschöpfung in Deinem IT-Unternehmen ist eine effiziente Technikersteuerung im gesamte Team; unabhängig von der Performance einzelner Leistungsträger. Disposition, Projektsteuerung und eigenverantwortliche Selbststeuerung tragen ganz unterschiedlich zur höheren Leistung und Mitarbeiterzufriedenheit bei. Klassische Zeit gegen Geld Modelle neigen sich dem Ende entgegen. Im IT-Systemhaus Alltag gefragt sind passenden Modelle zur effizienten Projektabwicklung sowie ein hoher Skalierungsgrad bei der Umsetzung von Managed Services und wiederkehrenden Umsätzen.



Im Seminar lernst Du unterschiedliche Möglichkeiten der Technikersteuerung direkt aus dem Systemhaus-Alltag kennen. Von der Disposition über Projektstrukturen bis zur agilen Selbststeuerung werden Dir die aktuell im Systemhaus am meisten genutzten Modelle vorgestellt. 

Wir diskutieren die Vor- und Nachteile mit Beispielen direkt aus dem Alltag, du lernst die verschiedene Voraussetzung, wie z.B. an die Callannahme, die Abläufe im 1st Level und Mitarbeiter-Skills kennen.

  • Du kannst im Anschluss besser entscheiden, welcher Ansatz oder welche Kombination für Dich und Dein Team am besten passt.
  • Praxiserprobte Vorlagen und Best-Practice-Beispiele direkt aus dem Systemhaus ermöglichen es Dir das Wissen aus dem Seminar direkt in ihren Alltag zu übertragen.
  • Die positive Auswirkung der richtigen Steuerungsmethode für Dein Team zeigt sich in höherer Leistung und wachsender Zufriedenheit.

Am Ende des Seminars weißt Du, welche Variante oder welche Kombination für Dich und Dein Team am besten passen: Damit die abgerechnete Leistung in Deinem Team unabhängig von der Mitarbeiteranzahl wachsen kann.


Inhalt

  • 3 Live-Online-Trainingsmodule à 3 Stunden mit Nutzung der Tools Zoom und Mural + 1 Startmodul
  • Die einzelnen Module finden im Abstand von einer Woche über den Zeitraum von 3 Wochen statt.
  • Das aufgezeichnete Video und die Unterlagen zu den beiden Modulen werden am Ende jedes Moduls in Zoom bereitgestellt.
  • In Zoom wird eine geschlossene Gruppe eingerichtet, in der die Teilnehmer die Möglichkeit haben, sich auszutauschen und Fragen mit der Trainerin zu diskutieren.


Zielgruppe

Führungskräfte in IT-Systemhäusern, Teamleiter, Geschäftsführer
Mindestens 10, Maximal 20 Teilnehmer

Termine
29.10.2021 - 15:00-15:30 Uhr
03.11.2021 - 09:00-12:00 Uhr
10.11.2021 - 09:00-12:00 Uhr
17.11.2021 - 09:00-12:00 Uhr

Agenda

Start-Modul: Freitag, der 29.10.21, 15:00-15:30 Uhr

  •   Begrüßung
  •   Allgemeine Informationen
  •   Technik-Check

Modul 2: Mittwoch, der 03.11.21, 09:00-12:00 Uhr

  •   Kurzüberblick über alle Modelle
  •   Bedürfnisse von Mitarbeiter:innen, Kunden und der Organisation
  •   Modell 1: Technikersteuerung mit Disponenten
    • Voraussetzungen
    • Vor- und Nachteile
    • Best Practice
  •   Modell 2: Technikersteuerung in Projektstrukturen
    • Voraussetzungen
    • Vor- und Nachteile
    • Best Practice

Modul 3: Mittwoch, der 10.11.21, 09:00-12:00 Uhr

  •   Selbststeuerung
    • Voraussetzungen
    • Vor- und Nachteile
    • Best Practice
  •   Kombination: Agile Methoden im IT-Systemhaus
    • Changes mit KanBan, Tickets mit Selbststeuerung und agiles Projektmanagement

Modul 4: Mittwoch, der 17.11.21, 09:00-12:00 Uhr

  •   Umsetzung in die Praxis
  •   Auswirkungen der einzelnen Modelle auf Leistung und Mitarbeiterzufriedenheit
  •   Erfahrungen der Teilnehmer
  • Reflektion der eigenen Situation: Welches Modell passt für uns?


Unterlagen
Die Folien aus dem Seminar werden allen Teilnehmer:innen direkt im Anschluss zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind direkt anwendbare Vorlagen und Checklisten für die einzelnen Varianten. Dazu gehören u.a. Rollenbeschreibung für Disponenten, Prozesslandkarten für die Selbststeuerung und Checklisten zur Projektsteuerung.

Dozentin
Kristin Dethloff ist Partnerin, Beraterin und Trainerin der UBEGA GmbH. Seit 2012 ist sie IT-Systemhäusern eng verbunden. Bis Ende 2017 arbeitete die Diplom-Betriebswirtin für das Berliner Systemhaus, die NETFOX AG und lernte das Systemhausgeschäft hier aus vielen Perspektiven kennen und schätzen. Seitdem begleitet Kristin Dethloff IT-Unternehmen beim Aufbau und der Entwicklung von agilen Prozessen und Organisationsstrukturen. Als Trainerin verbindet sie Praxiserfahrungen und Expertise. Sie vermittelt ihren Teilnehmer:innen alltagstaugliche und direkt umsetzbare Werkzeuge.

credit_card

Mit der Greencard zu all deinen
Wunsch-Seminaren

Jetzt sechs Monate das Angebot der SYNAXON Akademie testen.

home account_circle